LOOP2-Tutorial

LOOP ist ein am Institut für Lerndienstleistungen (ILD) der Technischen Hochschule Lübeck entwickeltes Online-Autorensystem, mit dem Sie ohne besondere Programmierkenntnisse online verfügbare, multimedial und didaktisch aufbereitete Lerninhalte erstellen können.

Das Akronym LOOP steht für Learning Object Online Platform.

Die mit dem Autorensystem LOOP erstellten Lernmaterialien bewegen sich in ihrem Erscheinungsbild und ihrer Funktionalität zwischen einem eBook und einem Wiki. In einem LOOP vereinigen sich die Vorzüge aus beiden. Dies erklärt auch, warum der Begriff LOOP mittlerweile nicht mehr nur das eigentliche Autorensystem bezeichnet, sondern auch das damit erstellte Endergebnis.

Dieses Tutorial zeigt Ihnen die vielfältigen Funktionen von LOOP und erklärt, wie Sie diese für Ihre Zwecke einsetzen können.

Learning Object Online Platform