3.14 Dateien einbinden

Zum Einbinden der Dateien nutzen Sie den Tag [[media:file.xzy]], wie im folgenden Beispiel dargestellt. Es wird ein Medienlink hergestellt, der auf die hochgeladene Datei verweist. Klickt man selbigen an, wird entweder der Speichervorgang der Datei angeboten oder sie wird mit einem passenden Programm direkt geöffnet. Wichtig ist der „|“, der den Dateinamen von der Angabe der Schreibweise auf der LOOP-Seite trennt.

Unterstützte Dateiformate: pdf, doc, docx, xls, xlsx, ppt, zip, jpg, png, gif, psd, odt, odc, odp, odg, mpp, java, ter, ham, cdf, eps, svg, jar, swr, xdr, mp3, m4a, m4v, mp4, mp4v, mpg4, ogg, oga, ogv, wav.

[[media:Dateiname.xyz‎|Schreibweise auf der LOOP-Seite]]

Syntax: [[media:testpdf.pdf|Diese Datei ist eine Test-PDF]]

Ergebnis: Diese Datei ist eine Test-PDF


Syntax: [[media:testzip.zip|Dies ist eine zip-Datei]]

Ergebnis: Dies ist eine zip-Datei

Learning Object Online Platform