3.7 Seitenparameter erstellen

Parameter gültige Werte Beschreibung
Type annotation, arrangement, citation, definition, example, formula,
indentation, important, learningobjectives, markedsentence, norm,
notice, reflection, sourcecode, summary, task, timerequirement
Einen der Standardbereiche wird angegeben.
render none, icon, marked Mit dem Parameter render können Sie beinflussen, ob Seitenbereiche auf der Seite besonders ausgezeichnet dargestellt werden oder nicht.
Wenn Sie den Wert default verwenden oder den Parameter render nicht angeben wird der Standardwert marked verwendet.
Dieser Standard kann in der Konfigurationsdatei LocalSettings.php über die Variable $wgLoopAreaDefaultRenderOption auf einen der Werte none, icon oder marked gesetzt werden.
icon Dateiname Sie können ein Bild verwenden, das Sie vorher als Bereichsicon in Loop hochgeladen haben.
IconText Text Sie können bei der Verwendung eines eigenes Icons, einen individuellen Icontext angeben.


Im Folgenden werden die Syntax und die Ergebnisse für die Verwendung der einzelnen Parameter dargestellt.

render none

Syntax:

<loop_area type="example" render="none"> Beispiel: render="none" </loop_area>

Ergebnis:

Beispiel: render="none"


render icon

Syntax: <loop_area type="example" render="icon"> Beispiel: render="icon" </loop_area>

Ergebnis:

Beispiel

Beispiel: render="icon"


render marked

Syntax:

<loop_area type="example" render="marked"> Beispiel: render="marked" </loop_area>

Ergebnis:

Beispiel

Beispiel: render="marked"


icon

Syntax:

<loop_area render="icon" icon="audio.png" icontext="Audio"> <br>Seitenbereiche individuell gestalten </loop_area>

Ergebnis:

audio


Seitenbereiche individuell gestalten